Metin Duman

Metin Duman, geb am 29.10.1973 in Antakya/ Türkei, aufgewachsen in Deutschland, lebt seit 2007 in Freiburg im Breisgau.

Als freier Kunstmaler schafft er mit verschiedenen Techniken und Materialien beeindruckende Bilder auf Leinwand.

Farb-, Form und Helligkeits- Kontraste sichern dabei seinen Werken einen Brillanten Auftritt.

Die Acrylmalerei lässt seine Gedanken, Emotionen, Eindrücke, Ereignisse und Gefühle in Farben und Formen fließen. Hier geht es um Abstraktes genauso wie um Gegenständliches. Er beabsichtigt in seinen Acrylgemälden das eigentlich nicht Darstellbare und das nicht Offensichtliche in der Farbe einzufangen. So entsteht die Verwandlung der Wirklichkeit in genau das, was sie sein könnte, ohne dass sie dabei an Authentizität verliert. Etwas nicht Sichtbares in etwas Fühlbares zu verwandeln, das ist der Sinn seiner Acrylkunst.

Die Formen und Farben in seinen Bildern sind die Ausprägungen von ganz verschiedenen Kräften, ganz gleich ob sie positiv oder negativ sind, er bringt sie zum Ausdruck.

Die Acrylbilder, die er malt, sollen das Denken und das Fühlen zusammenbringen und beisammen lassen.

Er sucht mit seinen Acrylbildern nicht nach einem Sinn, sondern er versucht, ihn zu erschaffen. Er begibt sich bewusst auf eine reise in das unsichtbare Leben.

Fragen nach Glück und Sinn, nach Fühlen und Handeln, nach Bewusstsein und Traum, können im Raum stehen. Diese Bilder stellen den Versuch dar, einem Geheimnis näher zu kommen. Was aus seiner Sicht daraus resultiert, sind Gefühle wie Freude, Spürbarkeit des Lebens oder das Gefühl des bewussten Daseins. Seine Acrylbilder bringen Sie zum Durchatmen, weil sie alle selbst atmen.

Bilder